Update
31.  Mai 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

chaletii dfm2167 Cumbres de Guerachi CHIH 005136 IMG_8128

Echinocereus chaletii dfm2167, Cumbres de Guerachi, CHIH, Mex.

15.11.2014

Echinocereus chaletii W. Rischer
In: Cactus & Co. XIII (3): 39 - 57 (2009)

Holotypus
Mexico, Chihuahua, Municipio Guachochi, Cumbres de Guerachi, J.-M. Chalet 4335, 21.4. 2008. Herbarium IBUG (Herbario del Istituto Botanico de la Universidad de Guadalajara) Nr. 179029.

Etymologie
Benannt nach Jean-Marc Chalet für seine jahrzehntelangen Feldforschungen in Mexiko

Synonyme
E. spec. “Guerachi” nom.nud.

Beschreibung [mm]

Körper
Form: lockere Gruppen bsi 25 Triebe, Einzeltriebe zylindrisch, niederliegend bis aufsteigend
Höhe / Durchmesser: - 350 / - 35
Epidermisfarbe: dunkelgrüngrün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl / Breite: 11 - 13 (15) /
Höhe / Abstand: - 3 /
Wurzel: faserig, verzweigt

Bedornung
Areolen: Form: rund - oval
Länge / Breite / Abstand: 2 - 3 / 2 - 3 / 6 - 8
Randdornen: Anzahl / Länge: 16 - 20 / 2 - 12
Farbe: weißlich - cremefarben, später vergrauend
Anordnung / Form: anliegend, spreizend / rund, gerade
Mitteldornen: Anzahl / Länge: 4 - 6 (7) / 4 - 20
Farbe: weißlich - cremefarben, später vergrauend
Anordnung / Form: abstehend, spreizend, der längste nach unten zeigend, an der Basis zwiebelförmig verdickt / rund, gerade
Besonderheit: Areolen wenig filzig

Knospe: grün

Blüte
Form: trichterig
Länge / Durchmesser: - 130 / 50 - 60
Farbe: feldmohnrot - rosenprimelrot, Schlund weißlich
Röhre: Länge / Durchmesser / Farbe: - 65 / 10 / kressenrot
Perikarpell (Fruchtknoten): Länge / Durchmesser: 22 / 10 - 12 länglich oval
Farbe: hellgrün
Dornen: Anzahl / Länge:  / - 17
Farbe: weiß,
Kronblatt (Petalen): Länge / Breite: 35 - 40 / 12 - 13 unten schmaler, spatelig, gespitzt
Kelchblatt (Sepalen): Länge/Breite/Farbe: 20 - 30 / 1,5 - 3 lanzettlich / rosa mit bräunlichem Mittelstreifen
Nektarkammer: Länge / Breite: 22 - 25 / 4 offen ohne Achsvorsprung
Staubfäden: Länge / Farbe: 25 - 55 / weiß
Staubbeutelfarbe / Pollenfarbe: feldmohnrot / weiß - rosafarben
Griffel: Länge / Dicke / Farbe: 90 - 100 / 1,5 / weiß
Narbenlappen: Anzahl / Länge: 10 - 15  / 4 - 5
Farbe: grün
Besonderheiten: Röhre mit 2- 3 mm langen Schuppen gleicher Farbe (wie Röhre) besetzt, spärlich bewollt

Frucht
Form / Reifedauer: oval /
Länge / Durchmesser: 30 - 40 / 12 - 14
Farbe: dunkelgrün,
Fruchtfleisch:
Besonderheiten: dicht mit Areolen mit bis 10 mm langen, weißen Dornen besetzt

Samen
Länge / Breite / Farbe: 1,1 - 1,3 / 0,9 - 1 / schwarz
Mikrostruktur: gelochte Testa, Warzen gut ausgeprägt
Warzenform: konvex
Kappen: bedeckt

Ploidiestufe: diploid

Habitat
Gelände / Bodenart / Höhe: Kalksteinhügel teilweise mit Strauchbewuchs / in humusgefüllten Taschen und Spalten / 1470 - 2160 m NN

Verbreitung: Mexiko: Chihuahua

chaletii