Update
31.  Mai 2018

© Copyright ECHINOCEREUS com
01. Januar 2000

llanuraensis Guaymas SON 00450206

Echinocereus llanuraensis, Guaymas, SON

19.11.2014

Echinocereus llanuraensis (J. Rutow) W. Blum & D. Felix
In:
Der Echinocereenfreund 15 (1): 3 - 18 (2002)

Basionym
Echinocereus nicholii ssp. llanuraensis Rutow. - Der Echinocereenfreund 8 (3): 64 - 71 (1995)

Holotypus
México: Sonora: Küstenhügel um Guaymas, 0 - 300 m NN [ZSS A 16936]

Etymologie
Latinisiert nach der mexikanschen Bezeichnung für die Küstenregion von Sonora Llanura Costera del Pacifico

Synomyme:
Echinocereus nicholii ssp. llanuraensis Rutow. - Der Echinocereenfreund 8 (3): 64 - 71 (1995)
Echinocereus engelmannii (C.C. Parry ex G. Engelmann) ssp. llanuraensis (J. Rutow) R. Felger. - Proceedings of the San Diego Society of Natural History 35: 1 - 42 (1999)

Beschreibung [mm]

Körper
Form: gruppenbildend, - 20 Triebe, zylindrisch, aufrecht - hängend
Höhe/Durchmesser: - 500 / 60 - 80
Epidermisfarbe: grün
Rippen: Form: leicht gehöckert
Anzahl/Breite: 11 - 13 / 5 - 12
Höhe/Abstand: 7 - 10 / 10 - 20
Wurzel: faserig verzweigt
Besonderheit: auch über Stolonen sprossend

Bedornung
Areolen: Form: rund
Länge/Breite/Abstand: 4 - 6 / 4 - 6 / 15 - 20
Randdornen: Anzahl/Länge: 15 - 18 / 10 - 15
Farbe: weiß
Anordnung/Form: anliegend, spreizend / steif, gerade
Mitteldornen: Anzahl/Länge: 6 - 11 / 15 - 50
Farbe: weiß, gelb, rosa, bräunlich, dunkel gespitzt, im Alter vergrauend
Anordnung/Form: abstehend / steif, gerade, abgeflacht
Dornenoberfläche: Trichomen

Knospe: rot, spitz, bedornt

Blüte
F
orm: trichterig
Länge/Durchmesser: 40 - 60 / 50 - 85
Farbe: purpurrot, Schlund dunkler
Röhre: Länge/Durchmesser: 13 - 17 / 8 - 22
Farbe: dunkelgrün - bräunlich
Fruchtknoten: Länge/Durchmesser: 10 - 15/ - 10
Farbe: grün
Dornen: Anzahl/Länge/Farbe: 10 - 15 / 5 - 20 / weiß
Kronblatt: Länge/Breite: 40 - 55 / 10 - 15
Nektarkammer: Länge/Breite: 5 - 7 / - 2
Staubfäden: Länge/Farbe: 10 - 20 / purpurrosa -purpurrot
Staubbeutel: Farbe/Pollenfarbe: gelb / gelb
Griffel: Länge/Dicke: 35 - 40 / - 1,5
Farbe: purpurrosa - purpurrot
Narbenlappen: Anzahl/Länge/Farbe: - 9 / 4 - 5 / grün

Frucht
Form/Reifedauer: rund - oval / 3 - 5 Monate
Länge/Durchmesser: - 20 / - 17
Farbe: grün, rötlich bis violett angelaufen
Fruchtfleisch: weiß - farblos
Besonderheit: nicht aufplatzend, nicht duftend, Dornenpolster stehen fest

Ploidiestufe: tetraploid

Samen
Länge/Breite/Farbe: 1,2 - 1,5 / 0,9 - 1,1 / schwarz
Mikrostruktur: gelochte Testa, Warzen ausgeprägt
Warzenform: konvex
Kappen: bedeckt

Habitat
Gelände/Bodenart/Höhe: flache Küstenhügel / auf Felsen in sandig - mineralischem Substrat / 0 - 300 m NN

Verbreitung: Mexiko: Sonora

llanuraensis